2017-02-10

Eindrücke und Trends von den Flower Trials & der Hortivation by IPM Essen 2016

Eindrücke und Trends von den Flower Trials & der Hortivation by IPM Essen 2016
 
Autor:
Sales und Marketing

Welche Trends und Themen bewegen die Grüne Branche? Wir waren für Sie unterwegs und haben einige Eindrücke gesammelt – auf den diesjährigen Flower Trials und der neuen Messe „Hortivation by IPM Essen“ gab es viel zu sehen!

Viele POS-Konzepte zeigten, dass Trends wie Gesundheit, Entspannung und Entschleunigung eine große Rolle in der Gesellschaft spielen. Gemüsepflanzen und Kräuter, die zur gesunden Ernährung beitragen und gleichzeitig besonders schmackhaft und lecker sind stehen ganz oben auf der Beliebtheitsskala! Ob Kräuter für Smoothies, Gemüse für den Salat oder Tomaten für den Gourmet - Koch – die Pflanzenwelt bietet reichlich Möglichkeiten, die Trendthemen zu bedienen. 


Eine neue Trendwelle macht besonders junge Erwachsene zu einer spannenden Zielgruppe für den Grünen Markt: Selbstversorgung aus dem eigenen Garten! Von Tomaten über Salat bis hin zur Wassermelone – unser Klima bietet hervorragende Bedingungen für den Anbau von Gemüse- und Kräuterpflanzen. Ob aus dem eigenen Garten oder vom Gärtner aus der Nachbarstadt – Regionalität ist ein wichtiges Entscheidungskriterium geworden. Die Pflanzen sollen keine kilometerlange Reise hinter sich haben, sondern frisch und gesund in die Küche gelangen. Auch das Thema Nachhaltigkeit ist hier von großer Bedeutung.

Darüber hinaus stehen die Themen „Urban Gardening“ und „Garden Living“ weiterhin im Fokus. Gärtnern als Hobby, der Garten als Ort der Entspannung, die eigene Anzucht von Gemüse – das Bedürfnis nach einem eigenen Garten wird immer größer. Wer keinen eigenen Garten besitzt, verbringt seine Zeit gerne in einem Schrebergarten. Ein Beispiel für die perfekte Verbindung von „Urban Gardening“ und „Garden Living“ ist das Projekt „Schrebergarten Deluxe“ mitten in Berlin. Ein üppig bepflanzter Garten dient als Rückzugsort aus der schnelllebigen Stadt. Inmitten von Touristenattraktionen gibt es eine vielfältige botanische Welt zu entdecken und findet großen Anklang.

Mit Blühpflanzen kann auch im eigenen Garten, auf dem Balkon oder auch im Wohnzimmer eine Wohlfühloase geschaffen werden. Den stressigen Alltag vergessen und die Seele ganz baumeln lassen – ob aktiv bei der Pflanzenpflege oder bei einer Tasse frischem Tee inmitten der blühenden Pflanzen, Entspannung ist garantiert!

Beliebt für ein schönes Ambiente sind Blühpflanzen, die ausdauernd blühen und pflegeleicht sind. Passend zu diesem Thema wurde in den Niederlanden der Fleurostar Award verliehen – gewonnen hat die Begonia hybrid „Miss Malibu“. Sie überzeugte durch die großen Doppelblüten in kräftigem Rosa, die unentwegt blühen bis in den Herbst. Sie eignet sich durch den halbschrägen Wuchs auch gut für die Pflanzung im Topf; eine Pflanze mit echtem „Wow“ Effekt.

Um am Point-of-Sale einen Bezug zu Trendthemen zu schaffen und Pflanzenkäufe zu generieren, kommt es darauf an mit gezielten Werbemaßnahmen Impulse zu setzen und Emotionen zu wecken. Zur Kommunikation der Themen dienen nicht nur klassische Werbemittel wie z.B. Etiketten, Poster, Fahnen oder Topschilder, sondern auch CC-Schilder oder die Informationsdarstellung über Digital Signage. Wir stehen Ihnen mit modernen Lösungen zur Seite und gestalten einen passenden Auftritt mit Ihnen. Sprechen Sie uns an!

Bilder:
© Gregg Marketing AG

 

Autor:
Luisa Gregg
Sales und Marketing
Luisa Gregg hat nach dem Studienabschluss im Bereich International Business & Management den Bereich Marketing vertieft und war seither in der Grünen Branche insbesondere für die Markenbetreuung verantwortlich. Seit März 2016 ist sie bei Gregg Marketing als Sales-und Marketing-Managerin tätig und schreibt regelmäßige Beiträge für diesen Blog.