2022-06-01

Holz als Alternative für Etiketten und POS Mittel

Holz als Alternative für Etiketten und POS Mittel
 
Autor:
Sales und Marketing

Etiketten und andere POS-Mittel dienen nicht nur als Informationsträger für den Endverbraucher, sondern auch dazu, Aufmerksamkeit zu erregen und Käufe zu generieren. Gezielt eingesetzte Werbemaßnahmen am Point-of-Sale wecken beim Verbraucher Emotionen, regen positive Stimmungen an und setzen Impulse.

Doch wie hebt man seine Pflanzen von den anderen ab, wie erregt man gezielt die Aufmerksamkeit auf die eigenen Pflanzen und wie gibt man dem Endverbraucher Orientierung beim Einkauf? Wie wäre es mit einem ganz besonderen Etikett – aus Holz?

Bild: Landgard 
Bild: Landgard

Neben unseren Standard Etiketten aus Re-PS, Re-PP oder nassfester Pappe, bieten wir auch Etiketten aus Holz an! Diese Holzetiketten sind ein echter Hingucker weil sie besonders natürlich aussehen und sich von anderen Etiketten abheben. 


Sie sind außerdem eine nostalgische Reminiszenz an die Ursprünge der Etiketten im Gartenbau. Die ersten Etiketten waren aus Schiefer oder aus Holz, daraus haben sich mit dem technischen Fortschritt dann Stück für Stück die heute bekannten, bunt bedruckten Kunststoff-Etiketten entwickelt.


Unsere Holzetiketten sind aus europäischer, nachwachsender Produktion und können mit bis zu vier Farben beidseitig bedruckt werden.

Naturholzstäbe 
Naturholzstäbe

Darüber hinaus bieten wir neu im Sortiment auch unsere Naturholzstäbe an, hieran können bedruckte (Papp-) Etiketten montiert werden. Die Stäbe werden aus Birkenholz in Europa produziert und sind in drei Längen verfügbar: 16 cm, 21 und 27 cm.

Es gibt auch noch weitere Möglichkeiten, POS Mittel aus Holz zu fertigen. So bieten wir z.B. auch Holz-Kistchen an, in verschiedenen Formaten, bedruckt oder unbedruckt, die Möglichkeiten sind vielfältig. Das Material ist aus Pappelholz aus eigenen nachwachsenden Beständen, FSC- zertifiziert.

Sprechen Sie uns gerne an – wir freuen uns von Ihnen zu hören!

 

Autor:
Luisa Gregg
Sales und Marketing
Luisa Gregg hat nach dem Studienabschluss im Bereich International Business & Management den Bereich Marketing vertieft und war seither in der Grünen Branche insbesondere für die Markenbetreuung verantwortlich. Seit März 2016 ist sie bei Gregg Marketing als Sales-und Marketing-Managerin tätig und schreibt regelmäßige Beiträge für diesen Blog.