2019-02-15

IPM 2018 in Essen - die weltweite Leitmesse wird immer stärker

IPM 2018 in Essen - die weltweite Leitmesse wird immer stärker
 
Autor:
Geschäftsführer Media Concept Schweiz AG

Mit 1'564 internationalen Ausstellern und über 54'000 Besuchern konnte die internationale Pflanzenmesse (IPM) Ihre enorme Bedeutung als weltweite Leitmesse für die Grüne Branche erneut unter Beweis stellen. In einer gelungenen Mischung aus Neuheiten, Sonderausstellungen und Vorträgen gelang es der Messe Essen und dem Landesverband Gartenbau NRW Fachleute aus der ganzen Welt zu begeistern. Gerne stellen wir Ihnen einige dieser Entwicklungen in diesem Blogbeitrag vor.

Hortivation - die Trendschau der 'Grünen Branche'
Noch vor einem Jahr war die Hortivation zeitlich und räumlich getrennt von der IPM durchgeführt worden. Da die Kommunikation von Trends und Innovationen immer wichtiger wird, hat sich die Messe entschlossen, diese Trend-Messe in die IPM zu integrieren. Folgende Produktlinien wurden besonders hervorgehoben:

• Pflegeleichte Zimmerpflanzen und Sukkulenten
• Luftreinigende Grünpflanzen
• Systeme für den einfachen und platzsparenden Gemüsebau
• Nachhaltig erzeugte Produkte
• Kombinationen aus Mini-Pflanzen und Spielzeug

Diese Produkte wurden in die Mottos 'Family Garden", "The New Gardener" und "Eat Your Greens" eingruppiert.

Ein Beispiel aus der Trendschau 'hortivation' - Kombination Mini-Pflanzen und Spielzeug (Bild: Messe, Essen)
Ein Beispiel aus der Trendschau 'hortivation' - Kombination Mini-Pflanzen und Spielzeug (Bild: Messe, Essen)

Neuheiten aus der Züchtung
Die Innovationskraft der europäischen Züchtungsunternehmen begeistert in jedem Jahr die Fachbesucher. Für die verschiedenen Kategorien zeigen wir hier einige Beispiele:

  • • Salvia x hybrida 'Mysty' (Florensis, Niederlande)
    • Kalanchoe Interspecific Hybride Queen (R) ElseFlowers 'Dean' (Knud Jepsen, Dänemark)
    • Ilex x meserveae 'Monnieves' (Helmers, Deutschland)
    • Bergenia cordifolia Hybride 'Schneekristall' (Kientzler, Deutschland)
    • Pericallis x Hybride 'Senetti (R) white' (MNP Flowers, Niederlande)

Einige der Gewinner bei den Züchtungsneuheiten:

Digitalisierung in der Grünen Branche
Obwohl dieses Thema sowohl die Gesellschaft auch die Industrie so berührt wie kaum ein anderes, war es auf der IPM nicht im Fokus der Aussteller. Es scheint fast so, als würden die Züchter-, Pflanzenproduzenten-, Komplettanbieter und die Zulieferer aus dem Bereich "nicht Grüner Ware" dem Handel dieses Feld überlassen. Aus der begrenzten Anzahl der "digitalen Ausstellungsbeiträge" hier zwei Beispiele:

Stauden Ring - Augmented Reality
Unter dem Motto "Grau ist das NEUE Grün" präsentierte sich der Stauden Ring auf der IPM. Mit einem provokativen Messestand, bestehend aus "Steinen" wurde viel Aufmerksamkeit erregt. Die Berater des Stauden Ring gaben den Besuchern des Messestands ein ipad in die Hand und machten Augmented Reality erlebbar. Sobald das ipad auf die Schriftzüge wie z.B. langweilig oder?! gerichtet wurde, konnte anstelle von 'grauem Beton' lebendiges Grün erlebt werden.

TEKU-Pöppelmann - RFID Anwendungen
Durch die Anbringung eines RFID-Etiketts am Tray und die Kopplung mit einem Lesegerät kann z.B. die Warenerfassung bei einer Inventur oder die Kommissionierung in Echtzeit durchgeführt werden. Ferner ist es möglich, bei der Verladung der Pflanzen einen Abgleich mit der Packliste über RFID-Etiketten vorzunehmen. Fehler fallen sofort auf und können korrigiert werden. Obwohl RFID seit einigen Jahren bekannt ist, werden die Möglichkeiten in unserer Branche bisher sehr wenig genutzt.

Wir empfehlen Ihnen schon jetzt den Termin der IPM 2019 vorzumerken - ein Besuch lohnt sich immer! (Dienstag, 22.01.2019 bis Freitag 25.01.2019)

 

Autor:
Robert Wacker
Geschäftsführer Media Concept Schweiz AG
Robert Wacker arbeitet seit 1980 in der Grünen Branche. Seit 20 Jahren beschäftigt er sich mit der Entwicklung von Marketing- und Verkaufskonzepten für Züchter, Produzenten und den Einzelhandel. Als Geschäftsführer der Media Concept Schweiz AG schreibt er regelmässig Beiträge für diesen Blog.